Struktur und Ziele des Verbandes

Der Vorstand des Bundesverbandes Kirchenpädagogik e.V. übernimmt für eine jeweils drei Jahre umfassende Amtsperiode die Vertretung des Verbandes gegenüber der evangelischen und der katholischen Kirche, den Schirmherren sowie gegenüber einer interessierten Öffentlichkeit. Rückgebunden an die jährliche Mitgliederversammlung gehören zu den vordringlichsten Aufgaben der Organisation der Verbandsinteressen z.Zt. die Neustrukturierung der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Newsletter, Zeitschrift), die Weiterentwicklung des Ausbildungscurriculums und des Gütesiegels, die regelmäßige Kontaktpflege zu den regionalen Ansprechpersonen und die weiträumige Planung der jährlichen  Studientagungen.