Mitgliedschaft

Kirchenpädagogisches Engagement entsteht an kleinen und großen, kunsthistorisch bedeutsamen und auch schlichten Kirchen. Zielgruppen und Anlass sind ebenfalls sehr unterschiedlich. Oft ist es nicht einfach, Gleichgesinnte in der Nähe zu finden, mit denen man sich austauschen und Ideen entwickeln kann.

Durch die Mitgliedschaft im Bundesverband hat man Gelegenheit, Kontakte in andere Regionen Deutschlands, nach Österreich, in die Schweiz und auch nach Luxemburg zu knüpfen. Nicht selten finden sich ähnliche Bedingungen wie an der eigenen Kirche viele hundert Kilometer entfernt und man kann von den Menschen dort Anregungen für die eigene kirchenpädagogische Arbeit bekommen. 

  • Sie erhalten einmal jährlich unsere Zeitschrift, in der neue Themen im Bereich Kirchenpädagogik beschrieben und auch Praxisberichte vorgestellt werden.
  • Sie erhalten alle zwei Monate den E-Mail Newsletter mit Terminen und Aktuellem.
  • Einladung zur Jahrestagung (mit Mitgliederversammlung), die immer Mitte September stattfindet und jeweils an einem anderen Ort von den dort aktiven Kirchenpädagoginnen und Kirchenpädagogen ausgerichtet wird.

Kirchenpädagoginnen und Kirchenpädagogen arbeiten hauptamtlich oder ehrenamtlich in diesem Arbeitsfeld. Neben dem Angebot der Vernetzung hat der Bundesverband durch Kontakte zu den Kirchenleitungen auch die Chance, den Anliegen der Kirchenpädagogik in den Kirchen Stimme zu geben.

295 : Gesamtzahl der Mitglieder

   4 : Davon Ehrenmitglieder

  71 : Institutionen

224 : Persönliche Mitglieder

Historie der Jahrestagungen
  • 2022 in Münster (22.-24.09.2022)
  • 2021 in Drübeck
  • 2020 in Hannover
  • 2019 in Berlin
  • 2018 in Wittenberg
  • 2017 in Augsburg
  • 2016 in Salzburg
  • 2015 in Bamberg
  • 2014 in Rastede
  • 2013 in Essen
  • 2012 in Magdeburg
  • 2011 in Stuttgart
  • 2010 in Dresden
  • 2009 in Freiburg
  • 2008 in Hamburg
  • 2007 in Kassel
  • 2006 in Bad Urach
  • 2005 in Nürnberg
  • 2004 in Erfurt
  • 2003 in Bad Honnef
  • 2002 in Osnabrück
  • 2001 in Hannover